Aber morgen….

Langsam bin ich wirklich beeindruckt von Mamas niemals endendem Optimismus! Sie geht jeden, wirklich jeden Abend mit folgendem Gedanken ins Bett:“ Heute wird die Nacht sicher endlich mal gut und der Theoschatz schläft bestimmt mal mehr als zwei Stunden am Stück!“ Und jeden, wirklich jeden Morgen hat sie müde Augen, ein zerknittertes Gesicht und keine zwei Stunden am Stück geschlafen! Und trotzdem singt sie mir sogar ganz oft morgens mein Guten-Morgen-Lied während sie gähnt! „….Hast Du heute gut geschlafen, hallo guten Morgen! Komm zu mir in meine Arme, fühle Dich geborgen! Kleines Wunder Menschenkind, endlich bist Du da! Kleines Wundermenschenkind,Du bist wunderbar!“

Ach Mama, das mag ich so, so gerne…..und morgen Nacht wird es besser…..irgendwann!!!! Versprochen!!!

Heute Nacht versucht der liebe Papa mal sein Glück!

  
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.