Die Oma und die Kunst!

Heute waren wir drei Buben mit Mama und ihrer Mama alleine unterwegs in der großen Stadt! Das gabs noch nie….und keiner weiß warum! Das hat nämlich viel Spaß gemacht! Weil wir ja langsam Sausebahnprofis sind, sind wir wieder damit gefahren…..diesmal gab es sogar Tunnels! Wir haben uns mit der lieben Oma alles angeschaut was der Maler Mirõ gemalt hat! Schön bunt und schön groß hat der gemalt und angefasst werden durfte nichts! Deshalb musste ich angeschnallt bleiben….naja! Dafür gabs noch lecker Burger und Pommes und ne ganze Menge zu sehen! Was ein echter Miro ist, wissen wir jetzt! Danke liebe Oma für diesen schönen Tag mit Dir! Und das nächste Mal machen wir mal bitte ein Foto von unserer Reisegruppe, versprochen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.