Und der zweite ist auch schon acht!

Mein Lieblingsnils ist jetzt auch schon acht! Puh….das schaffe ich sicher nie! Soooooo alt schon!

Hier war auch wieder was los! Die Geburtstagswichtel haben fleißig Geschenke ausgesucht und lieb verpackt. 1000 Luftballons waren aufgepustet und viele Kerzen haben geleuchtet….genauso wie Nilsis Augen! Sogar vor Omas Tür gabs einen Geburtstagstischlein! Geburtstag haben ist doch großartig!

Lieber Nilsi, ich wünsche Dir alles Liebe zu Deinem Geburtstag und hoffe du bist noch viele lange Jahre so ein lustiger Bruder der so lustige Sachen geschenkt bekommt! Dein Papagei will ich auch haben…..aber nicht erst mit 8 Bitteschön!

Bleib so ein toller Bruder wie Du bist…ich finde Dich prima! Und höre nie auf mit mir zu baden! Bitte!

Papa ist soooo stark!

Papa hat mich auf den höchsten Berg der Bergstraße getragen….dafür muss man sicher ganzschön stark sein! Die Jungs und Mama sind auch tapfer gelaufen und wir hatten zusammen mit vielen lieben Menschen einen super Ausflugstag!

Purer Frieden!

Am Wochenende ganz früh am Morgen…..da herrscht Frieden im Hause Gall! Erst ne warme Milch mit Mami auf meinem Kuschelplätzchen und dann Tür auf und zu….und auf und zu! Und danach suchen wir Manfred im Wimmelbuch immer wieder und er joggt….immer wieder! Einfach Frieden! Sogar dann noch wenn noch mehr kleine Galls dazu kommen 🙂 Irgendwann ist dann aber Gott sei dank wieder Radau!

Und wo steckt Papa??? Der durfte endlich mal laaaaaaange schlafen!

Hirten hüten nicht nur Schafe!

Max ist nämlich Hirte und er hirtet Bienchen! Er macht das in der Schule und das finde ich ziemlich großartig!

Kakaduuuuuuu!

Wir waren auf einer Ranch! Da gab es alle möglichen, lustigen Tiere! Der lustigste war der Kakadu! Ich frage mich nur…. kann der seinen Namen sagen weil er so heißt, oder heißt er so weil er Kakadu sagen kann? Ich kann’s auch ….kaka, kaka, kaka! Ähnlich wie Katte oder Mäh, Baaa oder quakquak! ( Katze, Tier oder Schaf, Ball und Frosch/Ente)! Ich rede nämlich jetzt wie verrück!

image image image image image image image

Der erste ist schon 10!!!!

Mein liebster Maxibruder!

Ich kann’s kaum glauben, aber Du bist schon 10 Jahre alt geworden! Ich wünsche Dir auch von hier aus nochmal alles, alles Liebe zum Geburtstags! Ich finde Dich toll und will auch mal alles so machen wie Du und Nilsi….also vergiss nie mir ein gutes Vorbild zu sein! Dann verpetze ich auch nicht wenn du mich mal wieder vor Deine Zimmertür setzt weil ich nerve….hihi!

Ich finde immer schön wenn hier die Butze voll ist und gefeiert wird! Und die Kinderparty war ja mal genau das was ich mag! Deine Freunde finden mich auch glaube ich auch phantastisch 🙂

Bleib so toll wie Du bist großer Bruder!

Unsere Chillout-Area!

Ein echter Theo!

Ein echter Theo brabbelt langsam was das Zeug hält…jedenfalls in seiner eigenen Sprache!

Aber es werden von mir immer mehr Dinge gezeigt, benannt und verstanden! Mehrmals am Tag wird die Bande abgecheckt! Mama, Maama=Papa, Nana= Max und Nils! Die Katzen rufen bei mir Freudenschreie hervor und die Tiere machen gockgock, mööö und muh! Tschiss heißt Tschüss und der Kopf wird fleißig geschüttelt oder genickt wenn man mich etwas fragt!

Na also…. Humba humba humba täteräääää….und so sieht ein echter Theo aus!

image

Die Oma und die Kunst!

Heute waren wir drei Buben mit Mama und ihrer Mama alleine unterwegs in der großen Stadt! Das gabs noch nie….und keiner weiß warum! Das hat nämlich viel Spaß gemacht! Weil wir ja langsam Sausebahnprofis sind, sind wir wieder damit gefahren…..diesmal gab es sogar Tunnels! Wir haben uns mit der lieben Oma alles angeschaut was der Maler Mirõ gemalt hat! Schön bunt und schön groß hat der gemalt und angefasst werden durfte nichts! Deshalb musste ich angeschnallt bleiben….naja! Dafür gabs noch lecker Burger und Pommes und ne ganze Menge zu sehen! Was ein echter Miro ist, wissen wir jetzt! Danke liebe Oma für diesen schönen Tag mit Dir! Und das nächste Mal machen wir mal bitte ein Foto von unserer Reisegruppe, versprochen?