Manchmal ist es doch gut nen großen Bruder zu haben!

Nilsi hatte gestern ein Date mit einem Mädchen und das ging gründlich schief! Die zwei konnten sich auf kein Spiel einigen. Irgendwann hat sie dann einfach alleine ihr Ding gemacht und hat Nils stehen lassen! Dann kam er tränenüberströmt nach Hause gerollert! Nach intensivem Mamatrösten, wurde der Bruderrat einberufen…

N:“Was sollte ich denn da spielen?…schluchz…. Da war NUR Lillyfee und Barbieunsinn! L. war Soo gemein!….schluchz….Ich verabredet mich nie wieder mit ihr und sie ist nie wieder mehr meine Freundin!“

M: „Merk Dir Nilsi, mit Mädchen ist man auch nicht befreundet! Auch wenn sie am Anfang nett sind,irgendwann zicken alle nur noch rum!Das ist so! Macht keinen Sinn!“

Aha 🙂

Chaostoleranz!

Ich finde, es ist ein guter Plan, an der eigenen Chaostoleranz zu arbeiten 🙂

Deshalb haben Theo und ich heute in unseren wenigen, zweisamen Stunden anstatt die Staubmäuse einzusammeln und aufzuräumen einfach lieber Yoga gemacht und die Staubmäuse haben zugeschaut…die sind sicher morgen noch da 🙂

Theo hat sich bei meinem geturne lieber für den Entspannungteil entschieden…